Stellenangebot

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

 

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

ab sofort gilt in unserer Praxis für alle

Patienten über 6 Jahre ein Maskenschutzgebot

für Nase und Mund.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass sonst eine

Behandlung in unserer Praxis nicht möglich ist.

 

Im Rahmen der sogenannten Coronakrise wünschen

wir uns allen Gesundheit und eine baldige Rückkehr

zur Normalität.

 

 

Unser Praxisteam ist zum jetzigen Zeitpunkt komplett.

 



 

= = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = = =

Liebe Patienten,

herzlich willkommen auf unserer Praxishomepage!

Der Urologe – ein Arzt nur für Männer?

Mit dem Urologen verbinden viele einen Facharzt für Männer, vergleichbar mit dem Gynäkologen als Facharzt für Frauen. Das stimmt so jedoch nicht ganz. Der Urologe ist also auch bei gesundheitlichen Problemen der Frau im urologischen Fachbereich ein kompetenter Ansprechpartner.

 

In erster Linie sind sie aber ausgewiesene Spezialisten für die Nieren, die Harnblase, den Harnleiter und die Harnröhre – also die harnbildenden und harnableitenden Organe. ­Beschwerden in diesem Bereich können sowohl ­Männer als auch Frauen betreffen. Der Urologe ist also immer auch ein Arzt für Frauen.

Vertrauen ist der Anfang von allem – damit wir helfen können!

Hemmungen – verständlich, aber unnötig!

Um gewisse Beschwerden offen anzusprechen, braucht es manchmal etwas Mut. Besonders bei Problemen wie z. B. unfreiwilligem Urinverlust oder Potenzstörungen. Überwinden Sie die Hemmschwelle und sprechen Sie uns an. Häufig ist die Lösung des Problems einfacher als Sie denken.

 

Wir können viel für Sie tun!

Ihre Dres. Wolfgang Langer, Christoph Köper
und das Praxisteam